Wanderfreunde Siegen von 1975 e.V. | email@wanderfreunde-siegen.de
Wanderfreunde Siegen von 1975 e.V.

Wir über uns

Die Wanderfreunde Siegen bestehen seit 1975. Damals gründeten Soldaten der Belgischen Streitkräfte mit ihren Angehörigen eine Freizeit-Wandergruppe mit dem Namen „Belgischer Familienrat Siegen, Sportkommission, Abteilung Wandern“. Mitbegründer und 1. Vorsitzender war Jan Vandenheede. Schon bald schlossen sich deutsche Wanderfreunde der Wandergruppe an. Auf Antrag erfolgte am 28. Februar 1976 die Aufnahme in den „Deutschen Volkssportverband e.V. im IVV“.

In den Anfangsjahren fanden sowohl im Sommer wie auch im Winter Wanderungen statt. Außerdem wurden Schwimmen und Radfahren angeboten. Daraus erklärt sich, warum 2015 bereits unsere 45. IVV-Veranstaltung stattfindet.

 

Im Jahr 1978 wurde aus der „Abteilung Wandern“ ein eigenständiger Verein die „Belgischen Wanderfreunde“. Diesen Namen kennen heute noch viele Wanderer, erinnert er sie doch an die IVV-Veranstaltungen, die bis 2007 von der Turnhalle der Hauptschule in Siegen-Achenbach aus starteten. 1. Vorsitzender der „Belgischen Wanderfreunde“ wurde Gust Verhaegen, der dieses Amt bis zum Abzug der Streitkräfte und seinem damit in Zusammenhang stehenden Umzug nach Belgien 1994 innehatte.

 

Wir nahmen den Weggang unseres langjährigen Vorsitzenden zum Anlass, unsere Satzung zu überarbeiten und den Namen in „Belgische Wanderfreunde Siegen von 1975“ zu ändern. Zum 1. Vorsitzenden wurde Jürgen Wilhelm gewählt, der dieses Amt bis 2008 innehatte. Ihm folgte Käthe Hawlitzky nach. Sie wurde - nach ihrem altersbedingten Ausscheiden - im Juni 2012 von Cornelie Schwertfeger abgelöst.

 

Heute haben wir keine aktiven belgischen Mitglieder mehr. Dies war mit ein Grund dafür, auf den Namenszusatz „Belgische“ zu verzichten. Zudem wollten wir damit auch unsere Zugehörigkeit zur Region Siegen deutlicher dokumentieren. haben wir dann den letzten Schritt vollzogen und uns in das Vereinsregister eintragen lassen.

 

2007 haben wir erstmalig von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, eine Jugendwanderung mit anzubieten.

 

Von 2009 bis 2013 durften wir unsere jährliche IVV-Wanderung von der Mensa der Bertha-von-Suttner-GS am Siegener Giersberg aus durchführen. Nachdem dies aus schulinternen Gründen nicht mehr möglich war, haben wir 2014 die Turnhalle in Siegen-Langenholdinghausen genutzt. Inzwischen starten wir von der Weißtalhalle in Siegen-Kaan Marienborn aus.

 

Am 01. Juli 2015 wurden wir in Europäische Volkssportgemeinschaft Deutschland e.V. aufgenommen. Wir sind aber auch weiterhin Mitglied des Deutschen Volkssportverbandes e.V. (DVV e.V. im IVV)